Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
Jakob Stein

Über den Autor

Große Worte findet Jakob Stein für das, was vor rund 200 Jahren in Lilienthal passiert ist: Eine "Pionierleistung" sei dort vollbracht worden, sagt er, eine "Einzigartigkeit".
Jakob Stein lebt in Frankfurt am Main. In seiner Berufslaufbahn arbeitete er sowohl im Buchhandel als auch bei verschiedenen Verlagen. Von ihm sind erschienen (Auswahl): "Lilienthal" (2021), "Mein Onkel" (2019), "Der Gröschaz" (2019), "Flucht in den Tod" (2017), "Geschlossene Gesellschaft" (2016).

Termine:



26. November 2021, 19.00 Uhr

Lesung in der Kloster Sankt Marien in Lilienthal, begleitet von der Kantorin Renate Meyhöfer-Bratschke.


Eintritt frei.

Pressekontakt

B3 Verlags und Vertriebs GmbH
Norbert Rojan
Lorscher Straße 7
60489 Frankfurt am Main
Telefon: 069 707 76 49
Telefax: 069 97086723
E-Mail: service@bedrei.de
Copyright © 2021 B3 Verlag. All Rights Reserved. Powered by WiSL S_CMS.